16. Riesenbecker Sixdays  werden Verschoben
140 Kilometer in 6 Tagen | 8. bis 13. Mai 2021

Im Moment sind 0 Startplätze frei

Immer wieder bekommen wir Anfragen zur Warteliste. In diesem Jahr gibt es keine Warteliste. Freie Startplätze werde hier auf unserer Internetseite angezeigt. 

Anfragen bitte an Info@Riesenbecker-Sixdays.de

Die Startplätze werden in Reihenfolge der Meldungen vergeben

Anfrage bitte an info@Riesenbecker-Sixdays.de


Das aktuelle Starterfeld könnt Ihr der Teilnehmerliste entnehmen


Alle Teilnehmer die in der aktuellen Starterliste verzeichnet sind haben ein Startrecht bei den Riesenbecker SIXDAYS 2021

Es kommen keine weiteren Kosten auf die gemeldeten Teilnehmer zu sofern das Startgeld für die SIXDAYS 2020/2021 bezahlt ist.

Hallo liebe Sixdays-Teilnehmer, 

 

heute ist der Tag – ich stehe auf und genieße die Sonne, sehe die Temperaturen bis zum Christi-Himmelfahrtstag – das hätte gepasst für uns Großfamilie. Ich fahre um 07.00 Uhr zum Bäcker, komme an der Startlinie vorbei mit großem Wehmut. Wehmut aller Orten – aber auch ein Jahr Vorfreude für ein großartiges Laufereignis, auf das sich alle freuen, ja im nächsten Jahr nach 3jähriger Abstinenz noch „heißer“ sind. Umso mehr freuen wir uns, euch alle zu sehen. Ein Teil der Hauptorganisatoren haben am Donnerstag wieder getagt und nach einem kurzen Klagelied gesagt: „Chaka Chaka – Motivation ist alles“ – auch wir müssen jetzt stark sein, um dieses für uns sehr harte und verlustreiche Jahr einigermaßen verträglich zu überstehen. Das gesamte Orgateam bedankt sich bei euch für den netten Zuspruch, viele sind im Starterfeld geblieben und haben ihren Startplatz übernommen. Einige haben die Geld-zurück-Variante gewählt und einige haben uns sogar Geld gespendet bzw. auf eine Rückzahlung der Startgebühr verzichtet. Einige Starter, die im Starterfeld verblieben sind, haben uns sogar gebeten, einen weiteren Betrag abbuchen zu dürfen, wohl wissend, dass wir die Startgelder in 2021 verwenden müssen und in diesem Jahr leer ausgehen. Dafür sagen wir euch ganz herzlichen Dank. Ein Zeichen dafür, dass wir wirklich eine Großfamilie – ein Team -  sind. 

 

Sicherlich werdet ihr heute um 14.00 Uhr auch kurz innehalten und euch vorstellen, dass nun der Startschuss fällt. Dann aber – Blick voraus – oder „was ist schon ein Jahr“. Jemand schrieb einmal in Facebook, als er bedauerte, dass die Sixdays nur alle zwei Jahre stattfinden: „Wer braucht schon diese ungeraden Jahre?“ – Oh ja – wir brauchen Sie, die CORONA Pandemie hat es uns gezeigt. 

 

Und am 8. Mai – weniger als ein Jahr – sind wir wieder für euch da mit unseren Riesenbecker Sixdays und mit euch. Bis dahin wünschen wir euch allen eine schöne Zeit, viele tolle Laufkilometer und erlebnisreiche Tage, Wochen und Monate – und nach dem nächsten „Winterschlaf“ sind wir schon da. Und dann geht es wieder los.

 

140 Kilometer in 6 Tagen | 8. bis 13. Mai 2021

 

Ganz liebe Grüße – bleibt gesund

 

Für das gesamte OrgaTeam

 

Michael BrinkmannHier

Liebe Sixdays-Teilnehmer

Die Bürgermeister im Kreis Steinfurt haben sich darauf geeinigt, dass aufgrund der Coronavirus-Krise sämtliche Veranstaltungen bis Ende Mai abgesagt werden sollen. Auch wenn viele – insbesondere wegen der vielen Einschränkungen für die Wirtschaft – davon ausgehen, dass sich ab dem 20.04.2020 eine Lockerung der derzeitigen Kontaktsperre gibt, ist davon auszugehen, dass Großveranstaltungen mit Menschenansammlungen im ersten Halbjahr, wenn nicht sogar noch länger stark eingeschränkt oder abgesagt werden müssen.

 

Aus diesem Grunde müssen wir schweren Herzens – insbesondere vor dem Hintergrund der bereits 1 1/2jährigen intensiven Vorbereitung – unsere Riesenbecker Sixdays vom 16.-21. Mai 2020 verschieben. Wir können es als Organisationsteam auch nicht verantworten, Athleten, Helfern und Zuschauern eine Plattform zu bieten, die eine Infektionsquelle sein könnte. Denken wir einmal an die gemeinsamen Busfahrten, die Starts und die Zieleinläufe – und das nicht nur an einem Tag, sondern an 6 Tagen. Denken wir auch an die Abschlussveranstaltung, wo wir alle singen und feiern und dichtgedrängt stehen. Im Moment – und auch sicherlich Mitte Mai noch unvorstellbar. Wir könnten es uns nicht verzeihen, wenn sich dadurch Infektionen ergeben würden – es wäre das Aus für die Riesenbecker Sixdays.

In den vielen Posts auf Facebook und in unserem Gästebuch sprechen sich auch immer mehr LäuferInnen dafür aus, dass wir die Riesenbecker Sixdays in diesem Jahr nicht stattfinden lassen sollten. Doch die Sixdays sind nicht komplett abgesagt, sondern wir verschieben sie in das nächste Jahr. Die nächsten Riesenbecker Sixdays starten vom 8.-13. Mai 2021 – und dann hoffentlich wieder mit vollem Enthusiasmus – ein Läuferfest, das alle Teilnehmer wieder in einen Rausch versetzt, wo wir hoffentlich wieder unbeschwert laufen, genießen und feiern können – Lauflust pur. Was ist schon ein Jahr in dieser schnelllebigen Zeit?


All diejenigen, die sich bisher NICHT abgemeldet haben und uns bis zuletzt die Treue gehalten haben, erhaltenautomatisch ihr Startrecht auf 2021 übertragen. Allen anderen überweisen wir, soweit sie unsbis zum 15.05.2020 um 24.00 Uhr eine Abmeldung geschickt und ihre IBAN angegeben haben, einen Betrag von 110 EUR zurück. Die Abmeldungen werden wir zunächst sammeln und ab dem 20.05.2020 dann entsprechend mit einer Sammelüberweisung in Auftrag geben. Bitte habt Verständnis, wenn wir 30 EUR einbehalten möchten, um zumindest einen Teil der Kosten abdecken zu können. Natürlich reicht das nicht aus, da uns ja auch die Sponsorengelder fehlen. Daher freuen wir uns natürlich auch, wenn sich LäuferInnen, die ihren Startplatz zurückgeben wollen, für eine geringere Rückzahlung aussprechen würden. Dieses zusätzliche Geld werden wir dann zur Abdeckung der entstehenden Kosten einsetzen.

 

NACH dem 15.05.2020 (bis ca. Ende Mai) erhalten all diejenigen, die sich noch nicht abgemeldet haben, von uns eineE-Mail Bestätigung für den Startplatz in 2021. DANACH ist man fest registriert, und es gelten ab dann die ganz normalen Abmelderegelungen wie in der Ausschreibung für das Jahr 2020. Einziges Manko für 2021: möglicherweise werden das Finisher-Shirt und die Medaillen das Datum aus 2020 tragen. Insbesondere wegen der Nachhaltigkeit möchten wir die einmal produzierten und gefertigten Dinge nicht einfach vernichten und neue machen müssen. Wir hoffen hier auf euer Verständnis.

 

Zunächst einmal DANKE an euch alle für euer Verständnis. Es ist uns nach der bisher schon so langen Vorbereitungszeit und all den Sitzungen und Verpflichtungen, die wir bereits eingegangen sind, um euch wieder ein „Lauffest der besonderen Art“ präsentieren zu können, sehr schwer gefallen, diese Entscheidung zu treffen. Aber die Situation ist in diesem Jahr für die Riesenbecker Sixdays ohne Alternative. Wir werden nun so schnell wie möglich alles rückabwickeln, machen das allerdings in unserer Freizeit und bitten um etwas Geduld, wenn die Abwicklung sich etwas hinziehen wird. Wir nehmen schon jetzt wieder Kontakt mit allen Städten und Gemeinden auf, denn auch im Jahr 2021 treffen wir zum Teil wieder auf Parallelveranstaltungen in den Städten und Gemeinden, wo wir uns entsprechend früh für die jeweiligen Zieleinläufe verständigen müssen.

 

Wir wünschen euch allen, dass ihr gut durch die Krise kommt, dass eure persönlichen Läufe weiterhin ungehindert stattfinden können und ihr gesund bleibt. Wir freuen uns schon heute sehr auf euch bei den Riesenbecker Sixdays vom 8.-13. Mai 2021.

 

Herzliche Grüße

 

Für das Organisationsteam

Michael Brinkmann 

"Das Beste an den SIXDAYS? Die gigantische Siegerehrung am letzten Tag. Da hat man schon mal Tränen in den Augen. Vor lauter Freude natürlich. Wer bisher noch nie bei der Siegerehrung dabei war, hat was verpasst."  Reimund Wiels, Orga-Team

20 Jahre Riesenbecker Sixdays

  • Ralf »Die Entscheidung ist sachlogisch und echte Lauffreude kann nicht aufkommen, wenn Menschen in unserem Umfeld um Ihr Leben kämpfen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Danke an das Orgateam - bleibt gesund!«
  • Michael »Hallo an alle Organisatoren.Ihr habt eine absolut richtige Entscheidung getroffen. Hierfür meinen Respekt ... ich glaube, wir können nur ansatzweise erahnen, was grad in euch vorgeht.Danke für die bisherige Energie, die ich euch auch für 2021 wünsche. Ich bin dabei - sportliche Grüße und mehr.«
  • Daniela »Hallo. Es ist wohl die richtige Entscheidung. Ich hatte meinen Startplatz aus gesundh. Gründen abgegeben. Ich hoffe aber im nächsten Jahr fit genug zu sein um mitlaufen zu können. Falls also schon jemand weiß, das wr seinen Platz abgeben möchte,aus terminlichen Gründen o.ä. daniela.rohlmann@gmx.de«
  • Jörg Misch »Liebes Orgateam, Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen. Es ist alles sehr schade und traurig, aber absolut nachvollziehbar. Gott sei Dank wird dieses tollen Event nicht ersatzlos gestrichen, sondern ins Jahr 2021 verschoben; das ist auch sehr gut! Auf ein Neues im Jahr 2021. Ich freue mich«
  • Oliver Neils »Ich bin 2021 dabei!!«

Therapiehues

Auch in diesem Jahr erweitern wir unsere Öffnungszeiten während der Sixdays und bieten an:

   Sportmassagen
   Behandlung von Zerrungen
   Lymphdrainagen
   Schmerztherapie
   Kinesiotaping
   Elektrotherapie, etc.

zur Verbesserung der Regeneration oder zur Soforthilfe bei Schmerzproblematiken.
Kosten pro Behandlung: 24 €

Terminreservierung ab jetzt unter 05451-937173
Euer Therapiehues Team
RIESENBECK WETTER
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok